zurück

Staplerfahrer (m/w/d)

Wir suchen ab sofort mehrere Staplerfahrer (m/w/d).

Wir bieten Ihnen
  • Attraktive Sozialleistungen, wie zum Beispiel Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Absicherung durch Anwendung des BAP-Tarifvertrages
  • Eine umfangreiche Einarbeitung in Ihr neues Aufgabengebiet
  • Langfristiger Einsatz mit Übernahmeoption
  • Die Möglichkeit von kostenfreien Abschlagszahlungen
  • Persönliche Betreuung durch Ihren Ansprechpartner vor Ort

Ihre Aufgaben

  • Verladung der Ware mittels Gabelstapler
  • Be- und Entladen von LKW's
  • Etikettieren der Ware

Sie bringen mit

  • Gabelstaplerschein zwingend erforderlich
  • Zuverlässigkeit und eine selbstständige Arbeitsweise
  • Gute Deutschkenntnisse

Unser Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung

WIR + IRW
W.I.R GmbH Niederlassung Saarbrücken
Katharina Kehl
Vertriebsdisponentin
Karl-Marx-Str. 1
66111 Saarbrücken
+49 681 309893 0 bewerbung.saarbruecken@wir-team.de

Staplerfahrer (m/w/d) in Saarbrücken
Überblick

  • Jobtitel Staplerfahrer (m/w/d)
  • Einsatzort 66117, Saarbrücken
  • Referenznummer WIR-18335-1
  • Beschäftigungsbeginn ab sofort
  • Arbeitszeit 40 Stunden Wochenarbeitszeit

Saarbrücken

Stellen für berufliche Quereinsteiger in Saarbrücken

Auch ohne Berufserfahrung gibt es Möglichkeiten, sich beruflich neu zu orientieren. Meist genügen schon Zuverlässigkeit, Flexibilität und die Bereitschaft Neues zu lernen. In der Logistik oder der Produktion werden beispielsweise häufig Stellen für Quereinsteiger ausgeschrieben. Vor allem Jobs als Helfer können eine gute Möglichkeit sein, um unterschiedliche Branchen kennenzulernen und Erfahrungen zu sammeln. Haben Sie erst einmal einen Fuß in der Tür, können sich viele Chancen ergeben. Wir suchen aktuell ebenfalls motivierte Quereinsteiger für Jobs in Saarbrücken. Stöbern Sie doch ein wenig in unsere Jobbörse oder schicken Sie uns Ihre Initiativbewerbung unkompliziert ohne Lebenslauf per WhatsApp Tel. 01777032308. Kaiser Otto der Dritte schenkte den Bischöfen von Metz die Königsburg „castellum Sarabrucca".