Stellenangebot | WIR + IRW
zurück

Mitarbeiter (m/w/d) Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung

Wir suchen einen Mitarbeiter (m/w/d) für die Sterilgutversorgung

Wir bieten Ihnen
  • Sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Übertarifliche Verdienstmöglichkeit
  • Gleitzeitkonto
  • Wohnortnahe Kundeneinsätze
  • Professionelle interne Betreuung durch fachkundige Ansprechpartner

Ihre Aufgaben

  • Aufbereitung von Medizinprodukten und fristgemäße Bereitstellung
  • Desinfektion kontaminierter Medizinprodukte
  • Kontrolle, Pflege und Funktionsprüfung an desinfiziertem OP-Gut
  • Genaue Einhaltung der hygienischen Richtlinien und Vorgaben
  • Ausführung von Qualitätssicherungsmaßnahmen

Sie bringen mit

  • Sterilisationsassistent (m/w/d) mit Fachkunde
  • Spaß an der Arbeit im 3 Schicht- System
  • Erfahrung mit medizinischen Geräten / Instrumenten
  • Verantwortungsbewusstein, Belastbarkeit und eine hohe Zuverlässigkeit runden Ihr Profil ab

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

W.I.R sind mit über 40 Jahren Erfahrung Ihr kompetenter Partner bei der Jobsuche. Als bundesweit tätiger Personaldienstleister unterstützen wir Sie aktiv bei Ihrem Wunsch nach einer beruflichen Veränderung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Referenz-Nr. WIR-16559-2 an bewerbung.duisburg@wir-team.de. Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.wir-team.de.

Jetzt bewerben

Unser Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung

WIR + IRW
W.I.R GmbH Niederlassung Duisburg
Kerstin Luce
Vertriebsdisponentin
Tonhallenstraße 16
47051 Duisburg
+49 20 3281 47-0 bewerbung.duisburg@wir-team.de

Mitarbeiter (m/w/d) Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung in Krefeld
Überblick

  • Jobtitel Mitarbeiter (m/w/d) Zentrale Sterilgutversorgungsabteilung
  • Einsatzort 47800, Krefeld
  • Referenznummer WIR-16559-2
  • Beschäftigungsbeginn ab sofort
  • Arbeitszeit 35 Stunden Wochenarbeitszeit

Krefeld

Krefeld - linksrheinisch gelegene Großstadt am Niederrhein. Die kreisfreie Stadt im Regierungsbezirk Düsseldorf wird aufgrund der Seidenstoffproduktion des 18. und 19. Jahrhunderts auch als „Samt- und Seidenstadt “ bezeichnet. Krefeld besteht in ihren heutigen Grenzen im Wesentlichen seit 1929, als der damalige Stadtkreis Krefeld (Crefeld) mit der Stadt Uerdingen und anderen Gemeinden zur Stadt Krefeld – Uerdingen vereinigt wurde. 1940 wurde diese in Krefeld umbenannt.

Rückruf Service Offene Stellen