Stellenangebot | WIR + IRW
zurück

Maschineneinrichter (m/w)

Wir suchen einen Maschineneinrichter (m/w) am Standort Berlin für Exenterpressen, Handbiegeapparate und Stanz-Biegeautomaten der Marke Bihler, die Produktion von technischen Federn sowie für die Überwachung des Fertigungsprozesses.

Wir bieten Ihnen
  • Tarifkonforme Vergütung
  • Persönliche Betreuung
  • Kompetentes und freundliches Zusammenarbeiten
  • Übernahmemöglichkeit beim Kunden
  • Interessante und abwechslungsreiche Einsätze und Tätigkeiten
  • Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Langfristige Perspektiven
  • Einsatzbegleitung

Ihre Aufgaben

  • Einrichten von Exenterpressen, Handbiegeapperate sowie Stanz-Biegeautomaten der Marke Bihler
  • Produktion von technischen Federn in den Abmessungen 0,05 bis 2,0 mm
  • Fertigungsprozesse überwachen
  • Qualitätskontrollen

Sie bringen mit

  • Mehrjährige Berufserfahrung
  • Erfahrungen in der Federproduktion von Vorteil
  • Selbstständiges und gewissenhaftes Arbeiten
  • Zuverlässigkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

W.I.R sind mit über 40 Jahren Erfahrung Ihr kompetenter Partner bei der Jobsuche. Als bundesweit tätiger Personaldienstleister unterstützen wir Sie aktiv bei Ihrem Wunsch nach einer beruflichen Veränderung.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Referenz-Nr. WIR-10191-1 an bewerbung.berlin-ost@wir-team.de. Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.wir-team.de.

Jetzt bewerben

Unser Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung

WIR + IRW
W.I.R GmbH Niederlassung Berlin Ost
Claudia Ständer
Niederlassungsleiterin
Landsberger Allee 366
12681 Berlin
+49 30 978 702-11 bewerbung.berlin-ost@wir-team.de

Maschineneinrichter (m/w) in Berlin
Überblick

  • Jobtitel Maschineneinrichter (m/w)
  • Einsatzort 10369, Berlin
  • Referenznummer WIR-10191-1
  • Beschäftigungsbeginn ab sofort
  • Arbeitszeit 35 Stunden Wochenarbeitszeit

Berlin

Die Hauptstadt Berlin hat viele bemerkenswerte Wirtschaftszweige. Vom Bauwesen über den Einzelhandel zur Medizintechnik hin zur Kultur, sind die möglichen Einsatzgebiete in Berlin breit gestreut. Dabei wird ein Großteil der Erwirtschaftung Berlins im Dienstleistungssektor erbracht. Nicht nur ihre Rolle als Hauptstadt, sondern Berlin als Universitäts- und Forschungsstadt ziehen viele Unternehmen an, welche somit neue Arbeitsplätze eröffnen. Durch Berlins hohe Zahl an Erwerbstätigen, herrscht dennoch ein großer Mitbewerberkampf. Dies trieb das Bruttoinlandsprodukt an, wodurch Berlin auf Platz 2 aller Bundesländer mit dem stärksten Anstieg erreichte.

Rückruf Service Offene Stellen