Stellenangebot | WIR + IRW
zurück

Industriemechaniker AZUBI (m/w/d)

Wir suchen einen Industriemechaniker AZUBI (m/w/d) am Standort Wutha-Farnroda im Bereich Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen.

Wir bieten Ihnen
  • Langjährige Erfahrung in der Industriedienstleistung
  • Freundliches und förderndes Team
  • VWL
  • Weiterbildungen

Ihre Aufgaben

  • Wartung und Instandhaltung von Maschinen und Anlagen
  • De- und Remontage von Maschinen und Anlagen
  • Anfertigung von Blechteilen und Baugruppen nach Vorlage

Sie bringen mit

  • Interesse im Bereich Instandhaltung und Schweißen
  • Motivation, Lernbereitschaft
  • Bereitschaft auch am Wochenende zu arbeiten
  • Führerschein wäre von Vorteil

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Seit mehr als 30 Jahren bieten wir maßgeschneiderte Lösungen aus einer Hand: von der Einzeldienstleistung bis hin zur ganzheitlichen Bewirtschaftung ganzer Standorte. Unsere Teams sichern die Verfügbarkeit von Maschinen und Anlagen.

Wir haben Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen mit der Angabe der Referenz-Nr. IRW-11235-1 an bewerbung.wutha@irw-team.de. Besuchen Sie uns auch auf unserer Homepage www.irw-team.de.

Jetzt bewerben

Unser Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung

WIR + IRW
IRW GmbH Niederlassung Wutha
Uve Winterberg
Niederlassungsleiter
Mosbacher Str. 10
99848 Wutha-Farnroda
+49 36921 2581 12 bewerbung.wutha@irw-team.de

Industriemechaniker AZUBI (m/w/d) in Wutha-Farnroda
Überblick

  • Jobtitel Industriemechaniker AZUBI (m/w/d)
  • Einsatzort 99848, Wutha-Farnroda
  • Referenznummer IRW-11235-1
  • Beschäftigungsbeginn ab sofort
  • Arbeitszeit 35 Stunden Wochenarbeitszeit

Wutha-Farnroda

Wutha-Farnroda - Gemeinde im Wartburgkreis in Thüringen. Wutha-Farnroda entstand am 1. Januar 1987 durch den Zusammenschluss der bis dahin selbständigen Gemeinden Wutha und Farnroda. Die Gemeinde Wutha-Farnroda ist, bezogen auf die Einwohnerzahl die drittgrößte Gemeinde im Wartburgkreis, liegt mitten in Deutschland unweit der Wartburg und ist einer der interessantesten Kultur- und Naturlandschaften Deutschlands. Im Süden reicht Wutha-Farnroda in den Thüringer Wald hinein; sie ist Anliegergemeinde des Rennsteigs, Deutschlands berühmtesten Wanderweges. Im Norden ragen die sagenhaften Hörselberge auf. Neben seiner in Deutschland einzigartigen Flora und Fauna sind die Hörselberge fester Bestandteil der germanischen und deutschen Sagen- und Mythenwelt. So sollen sie einst Heimstatt von Wotan, dem wilden Heer, von Frau Holle aber auch von Frau Venus mit ihrem berühmten Liebhaber und Minnesänger Tannhäuser gewesen sein.

Rückruf Service Offene Stellen