Stellenangebot | WIR + IRW
zurück

Gesundheits- und Krankenpflegeassistent (m/w/d)

Wir suchen einen Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten (m/w) zur Unterstützung des pflegerischen Teams beim Kunden.

Wir bieten Ihnen
  • Sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Möglichkeit auf einen Dienstwagen mit privater Nutzung oder Übernahme der ÖPNV-Tickets
  • 30 Tage Urlaub sowie Urlaubs- und Weihnachtsgeld
  • Übertarifliche Verdienstmöglichkeit
  • Gleitzeitkonto
  • Abwechselnde Einsätze in verschiedenen Fachrichtungen
  • Wohnortnahe Kundeneinsätze
  • Wunscheinbindung bei der Dienstplangestaltung und individuelle Urlaubsplanung
  • Professionelle interne Betreuung durch fachkundige Ansprechpartner

Ihre Aufgaben

  • Unterstützung des pflegerischen Teams beim Kunden
  • Fachkundige Betreuung und Versorgung von Patienten
  • Kenntnisse für die Durchführung von Notfallmaßnahmen
  • Vorbereitung und Assistenz bei diagnostischen Maßnahmen

Sie bringen mit

  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Gesundheits- und Krankenpflegeassistent (m/w)
  • Zuverlässige und selbstständige Arbeitsweise
  • Motivation und Spaß bei der Arbeit

Unser Ansprechpartner steht Ihnen gerne für Rückfragen zur Verfügung

WIR + IRW
WIRMED GmbH Niederlassung Duisburg
Doris Hubert
Regionalleiterin
Falkenberg 1
40699 Erkrath
+49 2104 80003 8960 bewerbung.duisburg@wirmed.com

Gesundheits- und Krankenpflegeassistent (m/w/d) in Mönchengladbach
Überblick

  • Jobtitel Gesundheits- und Krankenpflegeassistent (m/w/d)
  • Einsatzort 41061, Mönchengladbach
  • Referenznummer WIRMED-15504-14
  • Beschäftigungsbeginn ab sofort
  • Arbeitszeit 35 Stunden Wochenarbeitszeit

Mönchengladbach

Ursprünglich als Hochburg der Textilindustrie bekannt geworden, wechselte der Fokus Mönchengladbachs auf neue Wirtschaftszweige. Hierzu wurde durch die WFMG ein Fünf-Säulen-Modell durchgesetzt, welcher neben Mode auch die Bereiche Elektrotechnik, Logistik, Kreativwirtschaft als auch das Gesundheitswesen aufgriff. Auch der Bereich Tourismus wuchs in Mönchengladbach immer stärker heran wodurch etwa 40 Hotels und Gasthöfe entstanden. Die gute infrastrukturelle Anbindung Mönchengladbachs über den öffentlichen Personennahverkehr wie auch an die Bundesautobahnen ermöglicht Pendlern und Unternehmern leichte An- und Abreise. Dabei bildet der größte Anteil an Pendlern in Mönchengladbach jener aus der Landeshauptstadt Düsseldorf.

Rückruf Service Offene Stellen